Ihr Warenkorb
WARENKORB:  Sie haben keine Artikel im Warenkorb
SUCHE:

Allgemeine Fragen


Was ist der Unterschied zwischen Gleichstrom und Wechselstrom?

Beim 3-Leiter-Wechseltromsystem (AC) wird der Strom über Schleifer von Kontakten aufgenommen, die in der Mitte des Gleises entlanglaufen. Der Strom speist den Motor und wird über die Räder auf die Schienenschwellen wieder abgeleitet. Beim 2-Leiter-Gleichstromsystem (DC) dagegen wird der Strom über die Räder auf einer Gleisseite in die Lok ein- und über die andere Seite wieder abgeleitet.

Lokomotiven sind zwischen den Systemen nicht austauschbar, bei den Wagen reicht ein Wechseln der Räder aus.

Was ist der Unterschied zwischen den H0 Produktlinien Classic, Expert und Hobby?

Classic_kl

  ► höchste Präzision für passionierte Sammler und Liebhaber


Expert_kl

► raffinierte Modelle für anspruchsvolle Modellbahner


Hobby_kl

► robuste Technik und Vielfalt für aktive Modellbahner

Was bedeuten die unterschiedlichen Epochen?

Epoche I
1835 – 1925
Beginn des Eisenbahnbaus und Entstehung zahlreicher Staats- und Privatbahnen.

Epoche II
1925 – 1945
Entstehung großer Staatsbahnverwaltungen wie DRG, BBÖ oder SBB. Vereinheitlichung von Vorschriften sowie der
Normung im Fahrzeugbau. Beginn des elektrischen Betriebes.

Epoche III
1945 – 1970
Wiederaufbau und Beseitigen von Kriegsschäden im Eisenbahnwesen. Beginn der Ablösung der Dampflok durch
Diesel- und Elektrolokomotiven. Bau gemeinsamer Waggons mit anderen Staatsbahnen.

Epoche IV
1970 – 1990
Ende des Dampflokbetriebes. Einführung computergerechter Anschriften von Loks und Wagen.
Ausmusterung von Vorkriegswagen.

Epoche V
1990 – 2007
Beginn des ICE-Zeitalters. Zusammenschluß von DB und DR.
Einführung der verkehrsroten Farbe. Umstrukturierung der Bahn in Geschäftsbereiche.
Indienststellung von modernen Loks und Triebwagen.

Epoche VI
2007 – heute
Neben den traditionellen Bahngesellschaften befahren zahlreiche private Eisenbahnverkehrsunternehmen die bestehenden
Eisenbahnnetze im nationalen und internationalen Verkehr mit eigenen Fahrzeugen.
Einführung des 13-stelligen UIC-Nummernschemas.

Bahnverwaltungen und ihre Abkürzungen:

  • B Nationale Gesellschaft der Belgischen Staatsbahnen
  • CSD | CD Tschechische Staatsbahnen
  • CFL Luxemburgische Staatsbahn
  • CFR Rumänische Staatsbahn
  • DB Deutsche Bundesbahn
  • DB AG Deutsche Bahn AG
  • DR Deutsche Reichsbahn
  • DRG Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft
  • DSB Dänische Staatsbahn
  • FS Italienische Staatsbahnen
  • KSStEB Königlich Sächsische Staatseisenbahn
  • SStEB Sächsische Staatseisenbahn
  • MAV Ungarische Staatsbahn
  • NS Niederländische Eisenbahnen
  • NSB Norwegische Staatsbahnen
  • ÖBB Österreichische Bundesbahnen
  • PKP Polnische Staatsbahnen
  • RENFE Spanische Staatsbahnen
  • SBB Schweizerische Bundesbahn
  • SJ Schwedische Staatsbahnen
  • SNCF Nationale Gesellschaft der französischen Eisenbahnen
  • SNCB Belgische Staatsbahnen
  • SZD Russische Staatsbahn

Private Eisenbahngesellschaften und ihre Abkürzungen:

  • ACTS Afzet-Container-Transport-Service NL
  • Alpha Trains Leasinggesellschaft für Schienenfahrzeuge
  • BEHALA Berliner Hafen-und Lagerhausgesellschaft mbH
  • BLS Bern Lötschberg Simplon Bahn
  • Captrain privates Eisenbahnunternehmen Berlin
  • CFL Cargo luxemburgisches, internationales Unternehmen
  • CHTS Container Terminal Halle Saale GmbH
  • Crossrail Schweizer Eisenbahnverkehrsunternehmen
  • CTL Cargo Trans Logistik AG
  • EGP Eisenbahngesellschaft Potsdam
  • EH Eisenbahn und Häfen GmbH
  • ENERCON Windkraftanlagen-Bau
  • ERS Railways privates Eisenbahnunternehmen der Maersk-Line
  • GKB Graz Köflacher Bahn
  • green cargo Schwedisches Eisenbahnunternehmen
  • HECTORRAIL Schwedisches Eisenbahnunternehmen
  • HGK Hafen und Güterverkehr Köln AG
  • HLG Holz-Logistik &T Güterbahn
  • HUSA Husa Transportation Deutschland Duisburg
  • HVLE Havelländische Eisenbahn AG
  • HWB Hochwaldbahn Servicegesellschaft mbH
  • INFRA SBB Infrastruktur
  • INFRALEUNA Eisenbahntransportsparte der INFRALEUNA
  • ITL Import Transport Logistik
  • Lokomotion privates Eisenbahnunternehmen München
  • Lotos privates, polnisches Eisenbahnunternehmen
  • LTE Logistik- und Transport GmbH
  • MGW MGM Service Instandhaltung von Schienenfahrzeugen
  • MKB Mindener Kreisbahnen GmbH
  • MRCE Mitsui Rail Capital Europe B.V.
  • MWB Mittelweserbahn
  • NE Neusser Eisenbahn
  • NEUBAUER / RAN privates Eisenbahnunternehmen Karlsruhe (Railservice Alexander Neubauer GmbH)
  • NOB Nord-Ostsee-Bahn GmbH
  • NWB NordWestBahn
  • OHE Osthannoversche Eisenbahn
  • On Rail private Wagon-Vermietgesellschaft Mettmann
  • ORV private Wagon-Vermietgesellschaft Moers
  • PEG Prignitzer Eisenbahn GmbH
  • RAG Ruhrkohle AG
  • RAN / NEUBAUER privates Eisenbahnunternehmen Karlsruhe (Railservice Alexander Neubauer GmbH)
  • RTC Rail Traction Company
  • RTS Rail Transport Service
  • STLB Steiermärkische Landesbahnen
  • Structon privates, niederländisches Eisenbahnunternehmen
  • UBB Usedomer Bäderbahn
  • Veolia Nahverkehrsanbieter
  • VPS Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter
  • Wiebe Gleisbauunternehmen
  • WLB Wiener Lokalbahnen AG
  • WLE Westfälische Landes-Eisenbahn

US Bahngesellschaften und ihre Abkürzungen:

  • B&O Baltimore & Ohio
  • CN Canadian National
  • D&RGW Denver & Rio Grande Western
  • NYC New York Central
  • PRR Rennsylvania Railroad
  • RDG Reading Lines
  • SF Santa Fe Railroad
  • SR Southern Railways
  • SP Southern Pacific
  • UP Union Pacific
  • WP&YR White Pass & Yukon Route







































-->